Montessori Gesellschaft Österreich

Petra Fugina (Ltg.)

Petra

Die Montessori-Pädagogin ist seit Oktober 2012 im Kinderhaus tätig.
Ihre pädagogischen Schwerpunkte setzt sie in den Bereichen Arithmetik und Sprachausbildung
.
Seit September 2015 leitet die zweifache Mutter das Pädagoginnenteam des Kinderhauses.

E-Mail: info@kinderhaus-langenzersdorf.at

Lydia Dolecek

Lydia

„Ich arbeite gerne im Montessori Kinderhaus, weil die Kinder dort das echte Leben repräsentieren. Meine Aufgabe ist es, die Kinder für die große weite Welt zu stärken, um sie dann fliegen zu lassen.”

Lydia ist seit Jänner 2017 im Kinderhaus tätig. Die pädagogischen Steckenpferde der Montessori-Pädagogin sind Arithmetik, sowie Natur und Kultur. Im Kinderhaus betreut sie die 3- bis 6-Jährigen.

Elisabeth „Sissy” Swoboda

Sissy Swoboda

„Im Kinderhaus sehe ich kindliche Intelligenz, Sozialkompetenz, Freundlichkeit, Spaß und auch konzentriertes Arbeiten in einer ganz besonderen Weise.”

Sissy ist von Beginn an im Kinderhaus tätig.
Aktuell kümmert sich die Montessori-Pädagogin liebevoll um unsere Kleinsten in der Kinderkrippe.

Marina Strer

Marina Strer

„Die Entwicklung der Kinder zu beobachten und zu dieser beitragen zu dürfen, inspiriert mich sehr.”

Marina ist seit September 2015 bei uns und aus unserem Kinderhausalltag nicht mehr wegzudenken. Die ausgebildete Kindergruppenbetreuerin und baldige Montessori-Pädagogin betreut den montessoripädagogischen Schwerpunkt „Übungen des täglichen Lebens”.

Elisabeth Fink

Elisabeth Fink

„Es bereitet mir viel Freude, den Kindern in einem geschützten Rahmen Anregungen zu bieten und sie in ihrer freien Entwicklung zu begleiten.“

Die Sprachwissenschaftlerin, deren eigene Tochter ebenfalls das Kinderhaus besuchte, ist jüngstes Mitglied unseres Pädagoginnenteams und betreut unsere Kleinsten in der Kinderkrippe.